Kinostart: 2021

Uta

UTA © 42film / Friede Clausz

Uta ist Straßenmusikerin und nahezu blind. Sie und ihr Freund Jens, Musiker und Kabarettist, leben ein spartanisches Leben an der Existenzgrenze – aber sie sind glücklich. UTA erzählt von einer beeindruckenden Persönlichkeit, die trotz viel erlebtem Unglück dem Leben dennoch mit Offenheit und Güte entgegen tritt.

Stab, Besetzung & Produktion

Regie

Mario Schneider

Drehbuch

Mario Schneider

Kamera

Friede Clausz, Mario Schneider

Darsteller

Uta Pilling, Jens Paul Wollenberg, Elke Arnold

Produktion

42film

Förderung

Mitteldeutsche Medienförderung (MDM)

Filmdaten

Genre

Dokumentarfilm

Sprachen

Deutsch

Länder

Deutschland

Jahr

2019

Länge

90 min.

Kinostart

2021

Festivals und Auszeichnungen

  • DOK.fest München 2020 // Wettbewerb DOK.deutsch

  • Fünf Seen Filmfestival 2020 // Wettbewerb

  • GlobaLE Leipzig 2020

  • LETsDOK Dokumentarfilmtag 2020

  • Kasseler Dokfest 2020 // DokfestGeneration

  • Snowdance Independent Film Festival 2021