Weltpremiere: 06.03.2019

Drübenland

Standfoto Kurzfilm „Drübenland“

Seltsames passiert um den siebenjährigen Marko herum. Kaum sind seine Eltern im Urlaub, fällt irgend so eine komische Mauer um und alles steht plötzlich auf dem Kopf. Aus dem Gerede der Erwachsenen wird er nicht wirklich schlau und muss sich seinen eigenen Reim auf alles machen.

Stab, Besetzung & Produktion

Regie

Arne Kohlweyer

Drehbuch

Arne Kohlweyer

Kamera

Markus Kloth

Darsteller

Ari Kurecki (Marko Wedekind), Matthias Brenner (Großvater), Malena Münch (Melanie Wedekind), Leo Maier (Ecki), Oscar Ebeling (Axel Wedekind)

Produktion

42film

Förderung

Mitteldeutsche Medienförderung (MDM), Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)

Filmdaten

Genre

Kurzfilm

Sprachen

Deutsch

Länder

Deutschland

Jahr

2019

Länge

17 min.

Festivals & Preise

  • Tampere Film Festival 2019

  • Filmfest Dresden 2019

  • Golden Raven International Arctic Festival 2019

  • Palm Springs International ShortFest 2019 // Wettbewerb

  • Aaretalter Kurzfilmtage 2019

  • Spitziale Eselkamp 2019

Downloads & Links