Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort

  • Produktionsjahr: 2016
  • Drehbuch: Robert Glinski (Romanvorlage von Jostein Gaarder)
  • Regisseur: Robert Glinski
  • Kamera: n.n.
  • Genre: Drama
  • Länge: ca. 90min
  • Sprache: Englisch

Synopsis

Die zwölfjährige Cecylia ist an Leukämie erkrankt und verbringt nach einem längeren Krankenhausaufenthalt die Weihnachtszeit endlich zu Hause. Eines Tages erscheint ihr der Engel Ariel, der ihr behutsam hilft ihre Lage zu begreifen. Cecylia verliebt sich in die Erscheinung, die vielleicht doch nur ihrer Fantasie entspringt und ist schließlich bereit, mit Ariel auf die andere Seite zu wechseln.

Projekt ←→ Produzenten/Förderer

  • Mitteldeutsche Medienförderung
  • Medienboard Berlin-Brandenburg
  • Polish Film Institut
  • Iron Film, Polen
  • 42film GmbH