Nanook

 

  • Produktionsjahr: 2018
  • Drehbuch: Milko Lazarov, Simeon Ventsislavov
  • Regie: Milko Lazarov
  • Kamera: Kaloyan Bozhilov
  • Genre: Drama
  • Länge: 97 min.
  • Sprache(n): Jakutisch, Russisch

Synopsis

Der Rentierhirte Nanook und seine Frau Sedna leben als letzte nach alter Tradition in ewigem Eis und Schnee. Als Sedna schwer erkrankt, bleibt für Nanook nur die Versöhnung mit seiner Tochter Aga, die sich vom traditionellen Leben abgewandt hat. Nanook tritt den Weg in eine Welt an, die er nicht begreift und in der kein Platz für jemanden wie ihn ist.

 

 

 

Projekt ←→ Produzenten/Förderer

  •  Weltpremiere: Berlinale Wettbewerb - Außer Konkurrenz, 2018