Ich, Tomek

  • Produktionsjahr: 2009
  • Drehbuch: Joanna Didik, Robert Glinski
  • Regie: Robert Glinski
  • Kamera: Petro Aleksowski
  • Schauspieler: Filip Garbacz, Rolf Hoppe, Anna Kulej
  • Genre: Drama
  • Länge: 94min
  • Sprache(n): Polnisch, Deutsch

Synopsis

"Ich, Tomek" erzählt die Geschichte von dem 15-jährigen Tomek, der in unmittelbarer Nähe der deutsch-polnischen Grenze lebt. Durch seinen besten Freund gerät Tomek ins Strichermilieu. Er prosituiert sich, um mit dem Geld Anerkennung vor allem seiner gleichaltrigen Freundin Marta zu erlangen. Zu spät muss er erkennen, dass alles im Leben seinen Preis hat. Und der Preis, den Tomek zu zahlen hat, ist hoch.
 

Projekt ←→ Produzenten/Förderer

  • Kinostart: 10.06.2010
  • Festivalnotizen: Karlovy Vary International Film Festival 2009; Gdynia Polish Film Festival 2009; Warsaw Film Festival 2009; Starz Denver Film Festival 2009; Camerimage 2009; Les Arc International Film Festival 2009; International Film Festival Rotterdam 2010; Melbourne International Film Festival 2010; Gent International Film Festival 2010; Paris Festival du Film Polonais 2010; Unabhängiges FIlmFest Osnabrück 2010
  • Preise: "Bester Schauspieler" Karlovy Vary International Film Festival; "Bester Schauspieler" Polish Film Festival, "Filmpreis für Kinderrechte", 25. Unabhängiges FilmFest Osnabrück; FBW-Prädikat "Besonders wertvoll"
  • wikipedia-Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Ich,_Tomek
  • imdb-Link: http://www.imdb.com/title/tt1441344/
  • Facebook-Link: https://www.facebook.com/pages/PIGGIES-ICH-TOMEK/120343691319189
     

 

  • 42film GmbH
  • Widark, Polen
  • MMM, Polen
  • Polish Film Institute, Polen
  • MDM